Sie sind hier: Home > Regional >

Linken-Fraktionschef: Mehr Züge auf Pendlerstrecken geplant

Regierung  

Linken-Fraktionschef: Mehr Züge auf Pendlerstrecken geplant

13.03.2018, 12:39 Uhr | dpa

Linken-Fraktionschef: Mehr Züge auf Pendlerstrecken geplant. Passanten gehen druch eine Überführung

Passanten gehen druch eine Überführung. Foto: Sebastian Gollnow (Quelle: dpa)

Die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg wollen nach Angaben der Brandenburger Linksfraktion am Dienstag bei ihrer gemeinsamen Kabinettssitzung in Neuhardenberg (Märkisch-Oderland) Verbesserungen für Pendler im Bahnverkehr beschließen. Es sei offenbar gelungen, zusätzliche Wagen zu akquirieren, um damit auf einer Reihe von Strecken eine Verdichtung vorzunehmen, sagte Linke-Fraktionschef Ralf Christoffers. Erste Verbesserungen könnten bereits in diesem Jahr greifen. Zu der gemeinsamen Kabinettssitzung waren auch Bahn-Chef Richard Lutz und der Bahn-Vorstand für Infrastruktur, Ronald Pofalla, erwartet worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal