Sie sind hier: Home > Regional >

1 Quadratkilometer Grünfläche in Wismar in Flammen

Brände  

1 Quadratkilometer Grünfläche in Wismar in Flammen

19.03.2018, 17:38 Uhr | dpa

1 Quadratkilometer Grünfläche in Wismar in Flammen. Feuerwehr

Feuerwehrmänner in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

In Wismar hat eine etwa ein Quadratkilometer große Grünfläche gebrannt. Der Polizei zufolge waren die Flammen am Montagvormittag etwa 25 Meter von einem Wohnhaus im Stadtteil Wendorf entfernt ausgebrochen und dehnten sich aufgrund des Windes schnell auf rund 1000 mal 1000 Metern aus. Die Ursache dafür war zunächst unklar. Durch den Südwind wurde das Feuer laut Polizeiangaben in Richtung Westtangente getrieben und breitete sich auf einer Grünfläche aus. Das Feuer konnte gelöscht werden. Verletzte gab es keine. Der Zubringer zur Westtangente wurde für die Zeit der Löscharbeiten gesperrt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal