Sie sind hier: Home > Regional >

Erste Frau an der Spitze des Staatstheaters Karlsruhe

Theater  

Erste Frau an der Spitze des Staatstheaters Karlsruhe

20.03.2018, 19:48 Uhr | dpa

Mit der Österreicherin Nicole Braunger wird erstmals eine Frau Operndirektorin am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Sie löst Michael Fichtenholz ab, der von der Spielzeit 2018/19 an die Operndirektion am Opernhaus Zürich leitet. Das teilte das Badische Staatstheater am Dienstag mit. Mit Braunger komme in der kommenden Spielzeit 2018/19 ein bestens vernetzter Musiktheater-Profi mit großer Sängerkenntnis ans Haus, hieß es. Außerdem bekomme auch das Volkstheater mit Stefanie Heiner eine neue Leitung. Die Theaterpädagogin aus Hessen folgt auf Beata Anna Schmutz, die ans Nationaltheater Mannheim wechselt. Heiner war zuletzt in Weimar tätig.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal