Sie sind hier: Home > Regional >

Weltwirtschaftlicher Preis für Davos-Gründer Klaus Schwab

International  

Weltwirtschaftlicher Preis für Davos-Gründer Klaus Schwab

23.03.2018, 13:49 Uhr | dpa

Weltwirtschaftlicher Preis für Davos-Gründer Klaus Schwab. Klaus Schwab ist beim Weltwirtschaftsforum

Klaus Schwab, Gründer des Weltwirtschaftsforums. Foto: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/Archiv (Quelle: dpa)

Der Gründer des Weltwirtschaftsforums in Davos, Klaus Schwab, erhält den renommierten Kieler Weltwirtschaftlichen Preis in der Kategorie Politik. Die beiden weiteren Preisträger für Wirtschaft und Wissenschaften sind der Niederländer Bas van Abel, der das Unternehmen Fairphone gründete, sowie der US-Ökonom und Nobelpreisträger Robert Shiller. Alle drei hätten "Großartiges geleistet und auf globaler Ebene einschneidende Veränderungen in Gang gesetzt", sagte Dennis Snower, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft (IfW), am Freitag in Kiel bei der Bekanntgabe. Das IfW, die Stadt Kiel und die IHK Schleswig-Holstein verleihen den Preis. Er soll einen Anstoß geben, "die großen weltwirtschaftlichen Herausforderungen grenzüberschreitend zu bewältigen".

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal