Sie sind hier: Home > Regional >

Starkes Hamburger Judo Team strebt dritten Titel in Serie an

Judo  

Starkes Hamburger Judo Team strebt dritten Titel in Serie an

30.03.2018, 09:18 Uhr | dpa

Starkes Hamburger Judo Team strebt dritten Titel in Serie an. Moritz Plafky

Moritz Plafky (weiß) und Tornike Tsjakadoea kämpfen. Foto: Jonas Güttler/Archiv (Quelle: dpa)

  Das Hamburger Judo Team geht zuversichtlich in die am Samstag beginnende Bundesliga-Saison und peilt den dritten Mannschaftstitel in Serie an. "Wir sind fest entschlossen und die Chancen hierfür schätze ich als sehr gut ein", sagte Club-Präsident Rainer Ganschow am Freitag vor dem Auftakt-Kampf bei UJKC Potsdam.

Für Zuversicht sorgen vor allem die Verstärkungen. So hat sich Moritz Plafky, der aktuell bester Deutscher in der Gewichtsklasse bis 60 kg ist, den Hamburgern angeschlossen. Hinzu kommen die starken Niederländer Frank de Wit (bis 80 kg) und Michael Korrel (bis 100 kg). Antony Zingg hat die Hanseaten dagegen verlassen, er tritt nun für seinen Heimatverein Bayer Leverkusen an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal