Sie sind hier: Home > Regional >

Bayern ohne Alaba gegen Sevilla

Fußball  

Bayern ohne Alaba gegen Sevilla

03.04.2018, 20:28 Uhr | dpa

Bayern ohne Alaba gegen Sevilla. David Alaba

David Alaba. Foto: Robert Jaeger/APA/Archiv (Quelle: dpa)

Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Sevilla ohne David Alaba. Der österreichische Außenverteidiger hat laut Sky Rückenprobleme. Anstelle des 25-Jährigen läuft bei der Partie am Dienstagabend Juan Bernat als Linksverteidiger auf. Im Mittelfeld gibt Trainer Jupp Heynckes etwas überraschend Thiago den Vorzug vor James Rodríguez, der beim 6:0 gegen Borussia Dortmund eine Gala-Vorstellung abgeliefert hatte. Wie schon im Achtelfinal-Hinspiel gegen Besiktas Istanbul muss Arjen Robben zunächst auf der Bank Platz nehmen.

FC Bayern München: Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Bernat - Martínez - Müller, Vidal, Thiago, Ribéry - Lewandowski

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal