Sie sind hier: Home > Regional >

Eckes-Granini kauft sich bei Smoothie-Hersteller ein

Getränke  

Eckes-Granini kauft sich bei Smoothie-Hersteller ein

05.04.2018, 17:58 Uhr | dpa

Eckes-Granini kauft sich bei Smoothie-Hersteller ein. Schriftzug "Eckes-Granini"

Der Schriftzug "Eckes-Granini" an einem Firmengebäude des Unternehmens. Foto: Andreas Arnold/Archiv (Quelle: dpa)

Der Getränkehersteller Eckes-Granini hat Anteile an einem Smoothie-Hersteller aus Bonn erworben. Erworben wurden 35 Prozent an der true fruits GmbH, wie Eckes-Granini am Donnerstag in Nieder-Olm mitteilte. Das Start-up-Unternehmen aus Bonn sei ein führender Anbieter solch gekühlter fruchthaltiger Getränke. Der Markt für diese Produkte sei in der Branche nach wie vor einer der wachstumsträchtigsten.

True fruits gibt es seit 2006, die Gründer waren einst auch mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet worden. Sie würden auch weiterhin das Unternehmen eigenständig führen, betonte Eckes-Granini. Auch die Marke werde weiter eigenständig am Markt auftreten. Die Beteiligung werde durch die Eckes-Granini Beteiligungsverwaltung GmbH gehalten und stehe noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Einen Preis für den Kauf der Anteile nannten die Nieder-Olmer nicht. Laut Eckes-Granini machte true fruits im vergangenen Jahr einen Umsatz von 43 Millionen Euro.

Eckes-Granini hatte im vergangenen Jahr bereits angekündigt, seine Position als Markenhersteller fruchthaltiger Getränke in Europa vor allem mit neuen Produkten wie Smoothies und Limos weiter ausbauen zu wollen. Zu Eckes-Granini gehören unter anderem Marken wie Granini oder hohes C. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 1750 Mitarbeiter und vertreibt seine Produkte in mehr als 80 Ländern. Für das Jahr 2020 peilte Eckes-Granini einen Umsatz von einer Milliarde Euro an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal