Sie sind hier: Home > Regional >

Auto geht auf A8 in Flammen auf - Brand in Amberg

Notfälle  

Auto geht auf A8 in Flammen auf - Brand in Amberg

09.04.2018, 05:38 Uhr | dpa

Während der Fahrt auf der Autobahn 8 ist ein Wagen am Sonntag in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Mit der Handbremse stoppte der Fahrer am Sonntag sein Fahrzeug auf dem Pannenstreifen, wie die Polizei mitteilte. Der 44-Jährige und seine 46 Jahre alte Beifahrerin hätten sich gerade noch retten können, bevor der Wagen komplett Feuer fing. Zwischen Weyarn und Irschenberg hatte der Fahrer nach eigenen Angaben bemerkt, dass sein Auto kein Gas mehr zog und die Bremsen nicht mehr funktionierten. Kurz zuvor hatte er ihn betankt.

In Amberg in der Oberpfalz brannte am Sonntag ebenfalls ein Auto aus. Flammen schlugen aus dem Motorraum, wie die Polizei mitteilte. Sie ging von einem technischen Defekt als Ursache aus. Verletzt wurde niemand. Wegen der Hitze zerbrach die Scheibe eines Wohnhauses. Schäden entstanden auch an der Fahrbahnoberfläche.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: