Sie sind hier: Home > Regional >

Atembeschwerden bei Hausbewohnern: Vermutlich Reizgas

Notfälle  

Atembeschwerden bei Hausbewohnern: Vermutlich Reizgas

09.04.2018, 13:39 Uhr | dpa

Atembeschwerden bei Bewohnern eines Hauses in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) haben einen Großeinsatz ausgelöst. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurden zwei der insgesamt neun Bewohner vorsorglich in eine Klinik gebracht. Bei Messungen und der Überprüfung des Gasanschlusses gab es jedoch keine Auffälligkeiten. Die Ermittler gehen davon aus, dass Unbekannte bei dem Vorfall am Freitag Reizgas im Hausflur versprüht hatten. Nachdem die Wohnungen gelüftet waren, konnten die Menschen wieder zurückkehren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal