Sie sind hier: Home > Regional >

Hessens Metallindustrie glänzt im Export

Metallindustrie  

Hessens Metallindustrie glänzt im Export

12.04.2018, 11:09 Uhr | dpa

Hessens Metallindustrie glänzt im Export. Ein Metallbauer schweißt

Ein Metallbauer schweißt. Foto: Jan Woitas/Archiv (Quelle: dpa)

Starke Geschäfte mit ausländischen Kunden haben der hessischen Metall- und Elektroindustrie im vergangenen Jahr einen Umsatzrekord beschert. Die Unternehmen erlösten mit 62 Milliarden Euro rund 8,2 Prozent mehr als 2016, wie der Verband Hessenmetall am Donnerstag in Frankfurt berichtete. Der Anteil des Exports am gesamten Geschäft kletterte deutlich auf über 56 Prozent (2016: 52,7 Prozent), während die Nachfrage aus dem Inland stagnierte.

Entsprechend nervös verfolgen die Unternehmen den internationalen Streit um Zölle und andere Einfuhrhemmnisse. "Durch den Handelskonflikt zwischen den USA und China, der letztlich den gesamten Welthandel und vor allem Deutschland bedroht, könnte die Nachfrage weiter zurückgehen", erklärte Hauptgeschäftsführer Dirk Pollert. Ohnehin werde man im internationalen Wettbewerb bereits vom Fachkräftemangel gebremst.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal