Sie sind hier: Home > Regional >

Wowereits Buch: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin"

Leute  

Wowereits Buch: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin"

12.04.2018, 13:28 Uhr | dpa

Wowereits Buch: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin". Klaus Wowereit (SPD)

Klaus Wowereit, ehemaliger Bürgermeister von Berlin (SPD). Foto: Karlheinz Schindler/Archiv (Quelle: dpa)

Der Buchtitel lautet: "Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin". Das neue Werk des früheren Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) kommt am 4. Mai raus. Der Verlag kündigte bereits die Themen an: Wowereits "bewegtes unkonventionelles Politikerleben", "ein kritischer Blick auf die Politikszene von heute" - und natürlich "sein" Berlin. Erzählt werde das ganze "in gewohnt lockerem Plauderton, gespickt mit spannenden Hintergründen und unterhaltsamen Anekdoten".

Ursprünglich war das Buch mit dem Titel "Berlin, die Politik und ich" angekündigt worden. Der Verlag Edel Books änderte das dann noch. Wowereit wird das Buch in Berlin selber vorstellen.

Im Juni 2001 wurde der SPD-Politiker Regierender Bürgermeister von Berlin, 2008 erschien sein erstes Buch: "... und das ist auch gut so.: Mein Leben für die Politik". Darin ging es auch um Herkunft, Kindheit, Jugend und seinen Aufstieg in der Politik. Wowereits neues Buch knüpft daran an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal