Sie sind hier: Home > Regional >

Sechs Verletzte bei Scheunenbrand

Brände  

Sechs Verletzte bei Scheunenbrand

14.04.2018, 16:18 Uhr | dpa

Sechs Verletzte bei Scheunenbrand. Feuerwehrauto

Ein Feuerwehrauto in Berlin. Foto: Britta Pedersen/Archiv (Quelle: dpa)

Beim Brand einer Scheune im unterfränkischen Dettelbach (Landkreis Kitzingen) sind sechs Menschen leicht verletzt worden. Fünf Menschen erlitten eine Rauchgasvergiftung, einer zog sich Brandverletzungen zu, wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte. Unter den Verletzten sei auch ein Feuerwehrmann gewesen. Die Scheune ging am Samstagvormittag in Flammen auf und brannte vollständig nieder. Dabei wurden auch der Vorbau des zugehörigen Wohnhauses und mehrere benachbarte Gebäude beschädigt. Die Kriminalpolizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal