Sie sind hier: Home > Regional >

Cessna kippt bei missglückter Landung aufs Dach

Unfälle  

Cessna kippt bei missglückter Landung aufs Dach

15.04.2018, 11:49 Uhr | dpa

Bei einer missglückten Landung auf dem Verkehrslandeplatz Ballenstedt (Landkreis Harz) ist eine Cessna auf das Dach gekippt. Zwei der vier Insassen des Kleinflugzeugs wurden dabei am Samstagnachmittag leicht verletzt, wie die Polizei in Halberstadt am Sonntag mitteilte.

Nach bisherigen Erkenntnissen rollte der 50 Jahre alte Pilot aus dem Landkreis Mansfeld-Südharz über die Start- und Landebahn hinaus auf einen Acker. Das Kleinflugzeug kippte dabei nach vorn und blieb auf dem Dach liegen.

Eine 52 Jahre alte Frau aus Ballenstedt und ein 41 Jahre alter Mann aus Hedersleben wurden wegen leichter Verletzungen ambulant in einer Klinik behandelt. Ein dreijähriges Kind aus Hedersleben und der Pilot blieben unverletzt. An der Cessna entstand den Angaben zufolge erheblicher Sachschaden. Wie es zu dem Unfall kommen kam, ist bislang noch unklar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal