Sie sind hier: Home > Regional >

BLG legt beim Autoumschlag im Bremerhaven 2017 zu

Schifffahrt  

BLG legt beim Autoumschlag im Bremerhaven 2017 zu

18.04.2018, 16:38 Uhr | dpa

BLG legt beim Autoumschlag im Bremerhaven 2017 zu. Neuwagen

Neuwagen auf dem Autoterminal der BLG Logistics Group. Foto: Ingo Wagner/Archiv (Quelle: dpa)

Bremerhaven hat seine Stellung als eine der größten Autoumschlagsdrehscheiben Europas gefestigt. Im Vorjahr wurden an dem Terminal rund 2,2 Millionen Autos umgeschlagen, wie der Konzern BLG Logistics am Mittwoch bei seiner Bilanzpressekonferenz mitteilte. Das waren 100 000 mehr als 2016. Die allermeisten Autos stammen aus deutscher Produktion. In Bremerhaven werden sie verladen und steuern in erster Linie Nordamerika, Asien und den Nahen Osten an.

Insgesamt hat BLG Logistics an allen Standorten in seinem Automobile- Netzwerk im In- und Ausland im Vorjahr 6,3 Millionen Fahrzeuge umgeschlagen, transportiert und technisch bearbeitet. 2017 konnte der Konzern seinen Umsatz um vier Prozent auf 1,08 Milliarden Euro steigern. Das Vorsteuerergebnis gab das Unternehmen mit 33,5 Millionen Euro an (plus 8,8 Prozent).

Als global ausgerichtetes Logistikunternehmen sei BLG Logistics wesentlich von der Produktion und den damit verbundenen Warenströmen in der Weltwirtschaft abhängig, so Vorstandschef Frank Dreeke. "Diese zeigt sich weiterhin unbeeindruckt von den politischen Unsicherheiten. Die Megatrends Energie, Umwelt, Technologie, Verkehr, Gesundheit und Digitalisierung sorgen auch langfristig für starke Wachstumsimpulse." Die BLG-Gruppe geht für 2018 von einem Umsatz mindestens auf Vorjahresniveau aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal