Sie sind hier: Home > Regional >

Wahlrechtsreform: Landesfrauenrat appelliert an Kretschmann

Regierung  

Wahlrechtsreform: Landesfrauenrat appelliert an Kretschmann

23.04.2018, 16:18 Uhr | dpa

Wahlrechtsreform: Landesfrauenrat appelliert an Kretschmann. Winfried Kretschmann (Die Grünen)

Winfried Kretschmann (Die Grünen), Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Foto: Jana Höffner/Staatsministerium Baden-Württemberg/Archiv (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa/lsw) - Im festgefahrenen Streit um eine Reform des Landtagswahlrechts wünscht sich der Landesfrauenrat eine klare Ansage von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Er müsse an diesem Dienstag im grün-schwarzen Koalitionsausschuss erklären, dass Verträge einzuhalten seien und mehr Frauen ins Parlament müssten. "Das wäre für uns ein Landesvater, dem alle Kinder gleich viel wert sind, dem wir vertrauen können und dessen Wort gilt", sagte die Vorsitzende des Landesfrauenrates, Charlotte Schneidewind-Hartnagel, am Montag in Stuttgart. Im Landesfrauenrat mit rund 50 Verbänden sind mehr als zwei Millionen Bürgerinnen des Landes organisiert.

Nach monatelanger Kompromisssuche beschäftigt sich Grün-Schwarz an diesem Dienstag voraussichtlich ein letztes Mal mit der geplanten Reform des Landtagswahlrechts. Es ist wahrscheinlich, dass das Vorhaben für diese Legislaturperiode aufgegeben wird, obwohl es im gemeinsamen Koalitionsvertrag vereinbart ist. Vor allem die Grünen, aber auch die Frauen in der CDU pochen auf Änderungen, um mehr Frauen ins baden-württembergische Parlament zu bringen. Die CDU-Landtagsfraktion hatte im Januar gegen eine Reform votiert. Sie hält das derzeitige Wahlrecht bis heute für das Beste.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal