Sie sind hier: Home > Regional >

Gas-Leck behindert Verkehr in Südniedersachsen

Notfälle  

Gas-Leck behindert Verkehr in Südniedersachsen

24.04.2018, 10:59 Uhr | dpa

Nörten-Hardenberg (dpa/lni) – Wegen eines Gas-Lecks hat die Polizei die Anschlussstelle Nörten-Hardenberg der A7 im Kreis Northeim und die Bundesstraße 446 zwischen Nörten-Hardenberg und Hardegsen am Dienstagvormittag gesperrt. Nach Angaben der Polizei war bei Baggerarbeiten im Zusammenhang mit dem Bau eines Verkehrskreisels eine Hauptgasleitung beschädigt worden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt. Versuche, das Leck zu schließen, seien wiederholt gescheitert. Wie lange die Sperrung andauert, war zunächst noch unklar. Die A7 war nicht betroffen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal