Sie sind hier: Home > Regional >

Nach geplatzter Reform: Detzer fordert Verlässlichkeit

Regierung  

Nach geplatzter Reform: Detzer fordert Verlässlichkeit

24.04.2018, 15:59 Uhr | dpa

Nach geplatzter Reform: Detzer fordert Verlässlichkeit. Sandra Detzer

Sandra Detzer, Vorsitzende des Landesverbandes von Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg, sprichtbeim Parteitag der Grünen Baden-Württemberg. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa/lsw) - Nach dem Scheitern der Wahlrechtsreform hat die Grünen-Landesvorsitzende Sandra Detzer Kritik am Koalitionspartner geübt. "Ich bin entsetzt, wie wenig Vertragstreue und Verlässlichkeit in der CDU gelten", sagte Detzer am Dienstag in Stuttgart. "Ich erwarte ein klares Bekenntnis zum Koalitionsvertrag. Sonst kommt die Koalition in schweres Fahrwasser."

Ähnlich hatten sich zuvor bereits der Grünen-Fraktionsvorsitzende Andreas Schwarz und Ministerpräsident Kretschmann (Grüne) geäußert. Letzterer bezeichnete das Scheitern als "schlechte Nachricht für die Frauen im Land". Dieser Meinung schloss Detzer sich an: "Der Landtag von Baden-Württemberg ist momentan ein sehr schlechtes Abbild der Gesellschaft", sagte die Politikerin. "Das ist ein Problem für uns Grüne. Eine Reform ist für uns nicht vom Tisch."

Grüne und CDU hatten eigentlich vor zwei Jahren im Koalitionsvertrag vereinbart, das Wahlrecht reformieren zu wollen, um mehr Frauen in den baden-württembergischen Landtag zu bringen. Das Votum der CDU-Landtagsfraktion im Januar gegen eine Reform hatte die Landesregierung in eine ernsthafte Krise gestürzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal