Sie sind hier: Home > Regional >

Naturgarten in Blumberger Mühle zeigt Nisthilfen

Naturschutz  

Naturgarten in Blumberger Mühle zeigt Nisthilfen

26.04.2018, 06:49 Uhr | dpa

Naturgarten in Blumberger Mühle zeigt Nisthilfen. Sumpfschildkröte

Im Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle öffnet demnächst ein Naturgarten. Foto: Patrick Pleul/Archiv (Quelle: dpa)

Im Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle bei Angermünde (Uckermark) wird am 29. April ein Naturgarten eröffnet. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) als Träger der Einrichtung möchte damit Besuchern Anregungen für die Gestaltung des eigenen Gartens geben. Auf 600 Quadratmetern können sie entdecken, mit welchen wenig aufwendigen Möglichkeiten sie Tiere anlocken können.

Dazu gehören Nisthilfen für Vögel oder Fledermäuse, Totholzhaufen für Insekten und Steinhaufen für Eidechsen oder auch ein Sandbienenbeet sowie eine Schmetterlingswiese. Vorgestellt werden zudem Wildpflanzen und Kräuter, die Insekten Nahrung bieten, aber auch Weißdorn und Holunder, deren Früchte Leckerbissen für Vögel sind. Zum Begleitprogramm gehört am 29. April ein Frühlingsmarkt mit regionalen Produkten und Saatguttauschbörse, ein Weidenflechtkurs und eine Kräuterwanderung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal