Sie sind hier: Home > Regional >

Neues MSC-Kreuzfahrtschiff wird 2019 in Hamburg getauft

Tourismus  

Neues MSC-Kreuzfahrtschiff wird 2019 in Hamburg getauft

29.04.2018, 13:49 Uhr | dpa

Die Reederei MSC Cruises will ihren Neubau "MSC Grandiosa" im kommenden Jahr in Hamburg taufen lassen. Die Taufe ist für den 2. November 2019 geplant, wie die Reederei am Sonntag mitteilte. "Unsere letzte Schiffstaufe in der Hansestadt war 2010 die der MSC Magnifica", sagte MSC-Chef Pierfrancesco Vago. Das Unternehmen verzeichne eine steigende Nachfrage von deutschen Kreuzfahrtgästen.

Unterdessen lief die "MSC Meraviglia" am Sonntag erstmals den Hafen der Hansestadt an. Mit der "MSC Bellissima" und "MSC Grandiosa" stellt die Reederei 2019 zwei weitere Neubauten in den Dienst. Beide sollen ihre erste Saison im westlichen Mittelmeer verbringen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal