Sie sind hier: Home > Regional >

Tausende Zuschauer bei Flottenparade der Dampfschifffahrt

Schifffahrt  

Tausende Zuschauer bei Flottenparade der Dampfschifffahrt

01.05.2018, 11:18 Uhr | dpa

Tausende Zuschauer bei Flottenparade der Dampfschifffahrt. Dampfschifffahrt

Ein Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrt fährt hinter dem Posaunenengel Fama vorbei. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Unter großem Zuschauerandrang hat am Dienstag in Dresden die Flottenparade der Sächsischen Dampfschiffahrt begonnen. "Es klappt heute alles reibungslos", sagte Unternehmenssprecher Robert Rausch am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Schiffe legen in der Dresdner Innenstadt ab und fahren nach Pillnitz.

Unterwegs sind in diesem Jahr statt zwölf Schiffen nur elf, da der Dampfer "Pillnitz" noch in der Winterreparatur ist. Mit der Flottenparade eröffnet die Sächsische Dampfschiffahrt seit 1994 traditionell die Saison. An Bord sind in diesem Jahr rund 3500 Gäste - am Elbufer haben sich entlang der Strecke bereits Tausende Schaulustige versammelt.

Die Dresdner Raddampferflotte gilt als die größte und älteste der Welt, die zwischen 1879 und 1929 gebauten historischen Schiffe sind als technische Denkmäler geschützt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal