Sie sind hier: Home > Regional >

FC Bayern bei Real Madrid mit Tolisso statt Martínez

Fußball  

FC Bayern bei Real Madrid mit Tolisso statt Martínez

01.05.2018, 20:09 Uhr | dpa

FC Bayern bei Real Madrid mit Tolisso statt Martínez. Corentin Tolisso

Torschütze Corentin Tolisso von München. Foto: Andreas Gebert/Archiv (Quelle: dpa)

Der FC Bayern München beginnt sein Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid ohne Javi Martínez. Für den Spanier, der beim 1:2 im Hinspiel vor einer Woche eine Schädelprellung erlitten hatte, setzt Trainer Jupp Heynckes bei der Partie am Dienstagabend im Estadio Santiago Bernabéu in der Startformation auf Corentin Tolisso. Der 23 Jahre alte Franzose kam in dieser Saison bereits sieben Mal für die Münchner in der Königsklasse zum Einsatz, fünfmal von Beginn an.

Der zuletzt angeschlagene David Alaba steht wieder in der Startelf. Niklas Süle ersetzt wie erwartet den verletzten Jérôme Boateng in der Innenverteidigung.

Die Aufstellung des FC Bayern:

Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Tolisso - James, Thiago - Müller, Lewandowski, Ribéry

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal