Sie sind hier: Home > Regional >

Nachfrage nach Karten für die Elbphilharmonie hält an

Musik  

Nachfrage nach Karten für die Elbphilharmonie hält an

03.05.2018, 13:59 Uhr | dpa

Nachfrage nach Karten für die Elbphilharmonie hält an. Christoph Lieben-Seutter

Christoph Lieben-Seutter ist zu sehen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv (Quelle: dpa)

Der Run auf die Karten für die Hamburger Elbphilharmonie hält auch gut ein Jahr nach der spektakulären Eröffnung an. "Das öffentliche Interesse an allem, was die Elbphilharmonie betrifft, ist weiterhin außerordentlich groß, die Nachfrage nach Konzertkarten hält ebenso an wie der Run auf die Plaza", sagte Intendant Christoph Lieben-Seutter am Donnerstag in Hamburg. Mit einem hochkarätigen Programm in der Saison 2018/19 will der Intendant an die Erfolgsgeschichte des Eröffnungsjahres anknüpfen. "Es bietet gleichermaßen eine Reihe großer Namen wie eine Fülle an Entdeckungen und Unerwartetem", sagte Lieben-Seutter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal