Sie sind hier: Home > Regional >

Erste Hebammen in Thüringen vor Hochschulabschluss

Gesundheit  

Erste Hebammen in Thüringen vor Hochschulabschluss

05.05.2018, 10:39 Uhr | dpa

Erste Hebammen in Thüringen vor Hochschulabschluss. Fachhochschule Jena

Studenten verfolgen eine Vorlesung der Fachhochschule Jena. Foto: Jan-Peter Kasper dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Der erste Studiengang für Hebammen an einer Hochschule steht in Thüringen vor dem Abschluss. An der Fachhochschule Jena sollen zum Ende des Sommersemesters 2018 die ersten 36 Bachelor-Geburtshelferinnen ihr Studium beendet haben und im Herbst die Zeugnisse in den Händen halten, wie die Hochschule mitteilte. Da duale Studium mit einer praktischen Berufsausbildung in Krankenhäusern hatte im Herbst 2014 begonnen. In Thüringen werden Geburtshelferinnen auch an einer Berufsschule in Erfurt ausgebildet. Laut der aktuellsten amtlichen Statistik waren Ende 2016 in Thüringen 514 Hebammen freiberuflich oder als Angestellte an Geburtskliniken tätig, 14 weniger als 2015.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal