Sie sind hier: Home > Regional >

Traditioneller Viehaustrieb: geschmückte Kühe beim "Kuhball"

Feste  

Traditioneller Viehaustrieb: geschmückte Kühe beim "Kuhball"

06.05.2018, 14:58 Uhr | dpa

Traditioneller Viehaustrieb: geschmückte Kühe beim "Kuhball". Eine geschmückte Kuh beim "Tanner Kuball"

Eine geschmückte Kuh beim "Tanner Kuball". Foto: Matthias Bein/Archiv (Quelle: dpa)

Rund 1000 Menschen haben beim traditionellen Viehaustrieb in dem Ort Oberharz am Brocken (Landkreis Harz) zugeschaut. Etwa ein Dutzend festlich geschmückter Kühe sei bei sonnigem Wetter am Sonntag durch den Ortsteil Tanne getrieben worden, sagte Hans-Joachim Wolf vom Harzklub in Tanne. Der Umzug ist als "Tanner Kuhball" bekannt. Er erinnert an die besondere Bedeutung, die es für die Landwirte früher hatte, nach einem langen Winter ihre Tiere wieder auf die Hänge zu treiben. Bei den Kühen, die symbolisch bei dem Festumzug mitlaufen, handelt es sich um das im Harz beliebte Rote Höhenvieh.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal