Sie sind hier: Home > Regional >

ZDF: Christiane Paul jagt in Niedersachsen weiter Verbrecher

Medien  

ZDF: Christiane Paul jagt in Niedersachsen weiter Verbrecher

09.05.2018, 14:48 Uhr | dpa

ZDF: Christiane Paul jagt in Niedersachsen weiter Verbrecher. Christiane Paul

Die Schauspielerin Christiane Paul wird weiter für das ZDF in einer Krimireihe ermitteln. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Christiane Paul (44) ermittelt für das ZDF weiter als eigenwillige Polizistin Ann Kathrin Klaasen. Die ZDF-Samstagskrimireihe, die auf den Romanen von Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf basiert, wird fortgesetzt, wie der Sender am Mittwoch mitteilte. Zwei neue Folgen werden derzeit in Norden, Norddeich, Aurich und Umgebung sowie auf Norderney gedreht.

In "Ostfriesenblut" muss Hauptkommissarin Klaasen herausfinden, wer für den Tod der alten Frau verantwortlich ist, die man ihr vor die Haustür gelegt hat. In "Ostfriesensünde" soll sie helfen, einen Serienmörder zu finden, nachdem auf Norderney die Mumie einer eingemauerten jungen Frau entdeckt wurde und es Parallelen zu ähnlichen Fällen gibt. Regie führt Rick Ostermann ("Dengler - Fremde Wasser"), die Sendetermine stehen noch nicht fest.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal