Sie sind hier: Home > Regional >

Oliver Kohl neuer Kommandeur der Führungsakademie

Verteidigung  

Oliver Kohl neuer Kommandeur der Führungsakademie

11.05.2018, 12:38 Uhr | dpa

Oliver Kohl ist neuer Kommandeur an der Führungsakademie der Bundeswehr in der Hamburger Clausewitz-Kaserne. Wie die Bundeswehr am Freitag mitteilte, übernahm Brigadegeneral Kohl die Verantwortung am Mittwoch von Konteradmiral Carsten Stawitzki. Dieser stand rund eineinhalb Jahre an der Spitze der Akademie und ist inzwischen im Bundesverteidigungsministerium Abteilungsleiter Ausrüstung. Kohl war zuletzt Kommandeur der Panzergrenadierbrigade 41 in Neubrandenburg. An der Führungsakademie befinden sich ständig mehr als 600 Lehrgangsteilnehmer, davon rund 100 ausländische Offiziere aus etwa 50 Nationen. Pro Jahr bildet die Führungsakademie den Angaben zufolge mehr als 2000 Soldaten aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal