Sie sind hier: Home > Regional >

Reiterin Krajewski führt in der Marbacher Vielseitigkeit

Pferdesport  

Reiterin Krajewski führt in der Marbacher Vielseitigkeit

11.05.2018, 16:49 Uhr | dpa

Reiterin Krajewski führt in der Marbacher Vielseitigkeit. Julia Krajewski

Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski freut sich auf ihrem Pferd Samourai. Foto: Philipp Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski aus Warendorf hat sich bei der internationalen Vielseitigkeit in Marbach nach der Dressur an die Spitze des Feldes gesetzt. Die 29 Jahre alte Mannschafts-Olympiazweite von 2016 führt auf ihrem zehnjährigen Hannoveraner Wallach Chipmunk mit 24,4 Strafpunkten.

Auch die Plätze zwei bis vier wurden auf der Schwäbischen Alb von den Damen erobert. Zweite wurde die Schwedin Louise Svensson Jähde auf Utah Sun (26,8 Punkte) vor der EM-Teilnehmerin Sosefa Sommer aus Immenhausen auf Hamilton (27,7 Punkte).

Nicht dabei sind der dreimalige Olympiasieger Michael Jung (Horb), der zur Hochzeit seines Bruders nach Australien geflogen ist, sowie Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth (Ganderkesee), die beim Deutschen Spring-Derby startet. Am Samstag ab 14.00 Uhr steht die Geländeprüfung im Haupt- und Landgestüt Marbach auf dem Programm, am Sonntag fällt dann die Entscheidung im Springen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: