Sie sind hier: Home > Regional >

Frau prügelt Mann krankenhausreif

Kriminalität  

Frau prügelt Mann krankenhausreif

17.05.2018, 08:28 Uhr | dpa

Frau prügelt Mann krankenhausreif. Rettungswagen

In Schwerin musste ein Mann notärztlich behandelt werden. Foto: Nicolas Armer/Archiv (Quelle: dpa)

In Schwerin hat eine 51-Jährige einen Mann mit einem Knüppel krankenhausreif geschlagen. Wie ein Polizeisprecher erklärte, griff die Frau ihren Bekannten nach dessen Angaben am Donnerstag zunächst an einer Straßenbahn-Haltestelle in Lankow an. Dabei habe sie ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 39-Jährige rief die Polizei und erstattete Anzeige gegen die Angreiferin, wie die Polizei mitteilte. Darüber sei die Frau so erbost gewesen, dass sie ihren Bekannten in dessen Wohnung aufsuchte und mit einem Knüppel verprügelte. Der Mann erlitt schwere Kopfverletzungen. Die betrunkene Frau habe anschließend in der Wohnung des Mannes randaliert und Wertgegenstände gestohlen. Sie wurde von der Polizei abgeführt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal