Sie sind hier: Home > Regional >

1000 Jahre alte Tradition: Zehn Kinder in Weser getauft

Kirche  

1000 Jahre alte Tradition: Zehn Kinder in Weser getauft

21.05.2018, 12:59 Uhr | dpa

1000 Jahre alte Tradition: Zehn Kinder in Weser getauft. Pfingstgottesdienst

Christian Frank (l-r), Friedhelm Blüthner und Joachim Schumacher stehen vor der Weser. Foto: Mohssen Assanimoghaddam (Quelle: dpa)

Mit Weserwasser sind am Pfingstmontag zehn Kinder in Achim bei Bremen getauft worden. Gefeiert wurde in einem evangelischen Gottesdienst am Weserstrand eines Bootsvermieters. Die Bremer Kirchengemeinden St. Johannis Arbergen und St. Nikolai Mahndorf führten den Brauch der Wesertaufen im Jahr 2004 wieder ein. Wie Pastor Christian Frank sagte, greifen die Gemeinden damit eine mehr als 1000 Jahre alte Tradition auf, denn schon die ersten Bremer Taufen fanden in der Weser statt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal