Sie sind hier: Home > Regional >

TSV Steinbach gewinnt erstmals Hessen-Pokal

Fußball  

TSV Steinbach gewinnt erstmals Hessen-Pokal

21.05.2018, 19:58 Uhr | dpa

Der TSV Steinbach hat zum ersten Mal den Hessen-Pokal gewonnen und sich damit die Premieren-Teilnahme am lukrativen DFB-Pokal gesichert. Im Endspiel setzte sich der Südwest-Regionalligist am Pfingstmontag gegen den KSV Hessen Kassel mit 2:0 (0:0) durch. Sascha Marquet in der 60. Minute und Fatih Candan (74.) trafen in Stadtallendorf für Steinbach.

Allein die Teilnahme an der ersten Pokal-Runde der Saison 2018/19 sichert dem Team von Trainer Matthias Mink 115 000 Euro. Weitere 45 000 Euro muss der Verein an den Landesverband weiterreichen, der diese Summe direkt an die Teilnehmer des Hessen-Pokals ausschüttet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal