Sie sind hier: Home > Regional >

Angriff aus Eifersucht? Neuer Freund mit Hammer attackiert

Kriminalität  

Angriff aus Eifersucht? Neuer Freund mit Hammer attackiert

28.05.2018, 13:58 Uhr | dpa

Angriff aus Eifersucht? Neuer Freund mit Hammer attackiert. Blaulicht

Das Blaulicht eines Streifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Mit einem Hammer soll ein 49-Jähriger in Coesfeld den neuen Partner seiner Ex-Freundin angegriffen und verletzt haben. Nach ersten Erkenntnissen habe der Mann das Pärchen am Sonntag zufällig aus seinem Auto bei einem Spaziergang gesehen, teilte die Polizei am Montag mit. Er soll daraufhin den Fußweg mit dem Wagen versperrt haben. Als der 52-jährige Freund den Mann zur Rede stellen wollte, habe ihn dieser in den Wagen gezogen und mit dem Hammer mehrfach gegen den Kopf geschlagen. Der 52-Jährige kam mit Platzwunden in ein Krankenhaus. Der Angreifer stellte sich später selbst. Zum Motiv des Täters machte die Polizei zunächst keine Angaben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: