Sie sind hier: Home > Regional >

Weitere Hoteleröffnung in Hamburg: Gebrüder Braun am Start

Tourismus  

Weitere Hoteleröffnung in Hamburg: Gebrüder Braun am Start

29.05.2018, 07:19 Uhr | dpa

Rund 2000 zusätzliche Hotelzimmer gehen den Planungen zufolge in Hamburg in diesem Jahr an den Start. Darunter ist im Winter 2018/19 ein neuer Hotelbau in der Hafencity, an dem als Betreiber die Gebrüder Braun und Sebastian Drechsler vom Miniaturwunderland, Norbert Aust von Schmidts Tivoli sowie Hotelier Kai Hollmann (25hours Hotels) beteiligt sind. Das "Pierdrei" solle nicht nur Hotelgäste beherbergen, sondern auch für Nachbarn und Hamburger Bürger Anlaufadresse sein und Unterhaltung bieten, kündigten die Betreiber an. Details wollen sie heute bekanntgeben. Die Hamburger Hotellerie wird zum Jahresende rund 60 000 Betten anbieten, wie die Wirtschaftsbehörde jüngst mitteilte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal