Sie sind hier: Home > Regional >

Radler bei Zusammenstößen mit Autos schwer verletzt

Kriminalität  

Radler bei Zusammenstößen mit Autos schwer verletzt

29.05.2018, 13:19 Uhr | dpa

Radler bei Zusammenstößen mit Autos schwer verletzt. Rettungswagen

Ein Rettungswagen fährt während eines Einsatzes über eine Straße. Foto: Andreas Gebert/Archiv (Quelle: dpa)

Gleich zwei Mal sind in Thüringen am Montagabend Radfahrer nach Unfällen schwer verletzt in Krankenhäuser gekommen. In Unterwellenborn (Landkreis Saalfeld-Rudolstadt) konnten auch Vollbremsungen einen Zusammenstoß zwischen einem 44 Jahre alten Radler und einem Wagen vor einem Supermarkt nicht mehr verhindern. In Waltershausen (Landkreis Gotha) stieß eine 60 Jahre alte Autofahrerin mit ihren Wagen gegen das Hinterrad eines 59 Jahre alten Radfahrers, der daraufhin stürzte.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal