Sie sind hier: Home > Regional >

Weniger Unternehmer in MV

Wirtschaft  

Weniger Unternehmer in MV

29.05.2018, 14:38 Uhr | dpa

In Mecklenburg-Vorpommern gibt es immer weniger Unternehmen. Seit 2012 ist die Zahl der Gewerbe-Abmeldungen höher als die der Anmeldungen. Dies geht aus Daten des Statistischen Landesamts hervor, die am Dienstag in Schwerin veröffentlicht wurden. Danach meldeten im vergangenen Jahr 9700 Unternehmer ein Gewerbe an, darunter seien 7814 Neugründungen gewesen. Zugleich registrierten die Behörden 10 756 Gewerbeabmeldungen, darunter 9073 wegen Geschäftsaufgabe. Mehr Anmeldungen als 2016 gab es im vorigen Jahr nur in der Stadt Rostock sowie in den Landkreisen Rostock und Vorpommern-Greifswald. Mehr An- als Abmeldungen gab es im vergangenen Jahr lediglich im Landkreis Rostock.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal