Sie sind hier: Home > Regional >

Wallach Lord Roderick gewinnt zum Auftakt in Iffezheim

Pferderennen  

Wallach Lord Roderick gewinnt zum Auftakt in Iffezheim

30.05.2018, 21:28 Uhr | dpa

Iffezheim (dpa/lsw) – Mit dem überraschenden Sieg des Wallachs Lord Roderick ist am Mittwoch auf der Galopprennbahn in Iffezheim die Freundeskreis Trophy (22 500 Euro) zu Ende gegangen. Im wichtigsten Rennen des Auftakttages gewann Lord Roderick als zweitgrößter Außenseiter im Feld der acht Starter. Jockey Rene Piechulek ritt ihn für die Münchener Trainerin Sarah Steinberg zum Sieg.

Besitzer ist der "Stall Wo laufen Sie denn?" von Christian Sundermann. Der Stall ist nach einem Loriot-Spruch benannt. Noch zu Lebzeiten von Loriot hatte Sundermann mit dem großen Humoristen die Vereinbarung getroffen, sowohl den Stall als auch einzelne Pferde nach Loriot-Sketchen zu benennen. So starteten bis dato bereits Pferde wie "Ach Was", "Schnipp Schnapp" oder "Sie haben da was". Vor ihrem Rennbahndebüt steht "Holleri du dödl di", das jüngste Pferd im Stall. Die Frühjahrs-Meetings in Iffezheim dauern bis Sonntag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal