Sie sind hier: Home > Regional >

Landtag: Parteien werfen AfD beim Thema Asyl Panikmache vor

Landtag  

Landtag: Parteien werfen AfD beim Thema Asyl Panikmache vor

31.05.2018, 14:29 Uhr | dpa

Die Parteien im Sächsischen Landtag haben der AfD beim Thema Flüchtlinge und Asyl Panikmache attestiert. In einer emotional geführten Debatte warfen Vertreter von CDU, Linken, SPD und Grünen der AfD-Fraktion vor, so ziemlich jedes Thema mit einer Diskussion über Asyl zu verknüpfen und nur zurückzuschauen. "Sie schauen nicht nach vorn. Wo sind denn ihre Antworten auf die Fragen, wie wir damit umgehen", richtete sich CDU-Innenpolitiker Christian Hartmann direkt an die AfD. Deren Abgeordneter Sebastian Wippel forderte unter anderem, die Grenzen Deutschlands zu schließen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal