Sie sind hier: Home > Regional >

Flughafen empfiehlt: Bis zu drei Stunden früher zum Flieger

Luftverkehr  

Flughafen empfiehlt: Bis zu drei Stunden früher zum Flieger

01.06.2018, 17:58 Uhr | dpa

Flughafen empfiehlt: Bis zu drei Stunden früher zum Flieger. Flughafen-Check In

Flugreisende stehen am Flughafen an einem Schalter. Die Flughäfen empfehlen eine frühzeitige Anfahrt zum Flughafen. Foto: M. Balk/Archiv (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/bb) - Wer in Tegel oder Schönefeld einen Flug erwischen muss, sollte viel Zeit einplanen. Wegen der weiter steigender Zahl von Reisenden, sollten Passagiere zwei bis drei Stunden vor dem Abflug am Flughafen sein, empfahlen die Betreiber am Freitag. Das gelte insbesondere zu Beginn der Sommerferien. Die Lücke, die die Insolvenz der Air Berlin in den Flugplan gerissen hat, ist demnach geschlossen. Mit dem Start von Laudamotion am Freitag in Tegel sei der Flugverkehr wieder auf dem Niveau des vergangenen Sommers angekommen. Zuletzt hatte Eurowings die Passagiere vor langen Wartezeiten in Tegel gewarnt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal