Sie sind hier: Home > Regional >

Schäden durch Starkregen in Plettenberg: Großeinsatz

Unwetter  

Schäden durch Starkregen in Plettenberg: Großeinsatz

07.06.2018, 19:28 Uhr | dpa

Starkregen hat in Plettenberg im Nordwesten des Sauerlandes nach Polizeiangaben zu Ausfällen von Ampelanlagen, vollgelaufenen Kellern und auch hochgedrückten Gullydeckeln geführt. An der L697 seien bei dem Unwetter am Donnerstagabend an fünf Kreuzungen und Einmündungen die Ampelanlagen komplett ausgefallen, sagte ein Polizeisprecher. Zwei Privatpersonen hätten vollgelaufene Keller gemeldet. Zum Teil seien Gullydeckel durch die Wassermassen hochgedrückt worden, hieß es bei der Polizei. Die Feuerwehr berichtete von mehr als 50 Einsatzstellen im gesamten Stadtgebiet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal