Sie sind hier: Home > Regional >

Mann beobachtet Glühwürmchen: Polizeieinsatz

Notfälle  

Mann beobachtet Glühwürmchen: Polizeieinsatz

08.06.2018, 14:18 Uhr | dpa

Das Interesse eines Mannes an Glühwürmchen hat in Bad Säckingen (Kreis Waldshut) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte ein Verkehrsteilnehmer am Donnerstagabend die Ordnungshüter gerufen. Nach dessen Angaben war an der Bundesstraße 34 ein Betrunkener unterwegs und die Situation "nicht ganz ungefährlich". Eine Streife entdeckte schließlich einen 33-Jährigen, der am Fahrbahnrand im Gras lag. Betrunken war der aber keineswegs: Er erklärte den Beamten demnach, dass er ein Glühwürmchen beobachtet habe und deswegen im Gras liege. Das schien zu stimmen: Er stand zumindest weder unter Alkohol- noch unter Drogeneinfluss.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal