Sie sind hier: Home > Regional >

Debatte um Ankerzentren: Caffier trifft Seehofer

Landtag  

Debatte um Ankerzentren: Caffier trifft Seehofer

21.06.2018, 14:38 Uhr | dpa

Debatte um Ankerzentren: Caffier trifft Seehofer. Lorenz Caffier (CDU)

Lorenz Caffier (CDU), Minister für Inneres und Migration des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Archiv (Quelle: dpa)

Der Umgang mit Asylbewerbern ohne realistische Bleibeperspektive wird Thema eines Treffens von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) sein. Das kündigte Caffier nach Angaben eines Sprechers am Donnerstag in der Sitzung des Innenausschusses im Landtag an. Ein konkreter Termin sei zwar noch nicht vereinbart, für diesen Sommer aber fest eingeplant. Konkret werde es um die Ausgestaltung der Ankerzentren gehen. Dort sollen nach den Vorstellungen des Bundesinnenministers Flüchtlinge untergebracht werden, deren Asylanträge kaum Aussichten auf Erfolg haben und die dann möglichst rasch abgeschoben werden sollen. Ein ähnliches System hatte Caffier im Nordosten schon umgesetzt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal