Sie sind hier: Home > Regional >

Riesen-Achterbahn im Heide Park bekommt neue Schienen

Freizeit  

Riesen-Achterbahn im Heide Park bekommt neue Schienen

21.06.2018, 16:19 Uhr | dpa

Riesen-Achterbahn im Heide Park bekommt neue Schienen. "Colossos" im Heidepark

Teile der Holzachterbahn "Colossos" im Heide Park Resort. Foto: Philipp Schulze/Archiv (Quelle: dpa)

Die Arbeiten für den Neustart von Europas höchster Holzachterbahn haben im Heide Park begonnen. Das teilte eine Parksprecherin am Donnerstag mit. Holzschienen und Schwellen von "Colossos" sollen komplett ausgetauscht werden. 2019 soll die Anlage wieder geöffnet werden. Sie ist nach Angaben der Betreiber bis zu 60 Meter hoch und auch die schnellste Holzachterbahn Europas. Rund 15 Jahre lang konnten Mutige mit bis zu 110 Stundenkilometern über fast 1500 Meter donnern, doch im Juli 2016 wurde "Colossos" geschlossen. Zur Saison 2019 sollen Achterbahnfans dann wieder über den hölzernen Giganten mit seinem Gefälle von bis zu 61 Grad düsen können. Rund zwölf Millionen Euro will der britische Mutterkonzern Merlin dafür investieren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal