Sie sind hier: Home > Regional >

Start für Theater-Open-Airs in Mecklenburg-Vorpommern

Theater  

Start für Theater-Open-Airs in Mecklenburg-Vorpommern

22.06.2018, 20:48 Uhr | dpa

Start für Theater-Open-Airs in Mecklenburg-Vorpommern. Schlossfestspiele Schwerin

Eine brennende Skulptur ist auf der Bühne vor dem Schweriner Schloss zu sehen. Foto: Silke Winkler/Archiv (Quelle: dpa)

In Mecklenburg-Vorpommern hat am Freitag die Saison der Theater-Open-Airs begonnen. In Schwerin wurden mit der Puccini-Oper "Tosca" die Schlossfestspiele eröffnet. Auf der Freilichtbühne vor dem Schloss erlebten am Abend nach Veranstalterangaben rund 1000 Zuschauer die Premiere des Opern-Klassikers, mit dem das Mecklenburgische Staatstheater die 1999 aus der Taufe gehobene Sommerreihe fortsetzt.

Die erste "Tosca"-Aufführung war bei kühlen Temperaturen nicht ausverkauft. Gut die Hälfte der Plätze war besetzt. Bis Ende Juli steht das Stück noch 18 Mal auf dem Programm. Ebenfalls am Freitagabend feierte das Piraten-Open-Air in Grevesmühlen (Nordwestmecklenburg) Premiere. Die actionreiche Episode "Spanish Cuba" entführt die Besucher wieder in die Karibik und die Zeit des ausgehenden 17. Jahrhunderts. Knapp 1600 Zuschauer verfolgten nach Angaben der Veranstalter das Mantel- und Degen-Spektakel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal