Sie sind hier: Home > Regional >

Tote Frau gefunden: Bewaffneter Mann verschanzt sich

Kriminalität  

Tote Frau gefunden: Bewaffneter Mann verschanzt sich

25.06.2018, 14:19 Uhr | dpa

Eine junge Frau ist im österreichischen Bregenz erschossen worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, verschanzte sich der mutmaßliche Täter in einem Haus. "Das Einsatzkommando Cobra befindet sich im Gebäude und hat Kontakt zu dem Mann aufnehmen können", sagte Polizeisprecher Rainer Fitz. Das Gebäude mit mehreren Wohnungen konnte inzwischen geräumt werden. Der Mann solle nun überzeugt werden, aufzugeben.

Eine Zeugin hatte gegen 10.15 Uhr Schüsse gehört und die Polizei verständigt. Das Gelände wurde daraufhin großräumig gesperrt. Das Einsatzkommando versuchte, in das Gebäude zu gelangen, und fand im Treppenhaus die schwer verletzte Frau. Sie sei kurz darauf an ihren Schussverletzungen gestorben.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal