Sie sind hier: Home > Regional >

Mit über 4 Promille am Steuer erwischt

Verkehr  

Mit über 4 Promille am Steuer erwischt

25.06.2018, 15:39 Uhr | dpa

Mit über 4 Promille am Steuer erwischt. Polizei

Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Mit 4,01 Promille Alkohol im Blut ist ein 29-jähriger Autofahrer in Neubrandenburg von der Polizei erwischt worden. Der Polizei zufolge war der 29-Jährige am Samstagnachmittag auf der Landstraße 35 zwischen Trollenhagen und Neubrandenburg mit eingeschaltetem Warnblinklicht gefahren. Mit seinem Oberkörper habe er bereits halb auf dem Beifahrersitz gelegen, als die Polizisten ihn anhielten. Der Mann kam zur Ausnüchterung in eine Klinik.

Die Polizei Neubrandenburg hielt laut eigenen Angaben am Wochenende zahlreiche angetrunkene und betrunkene Auto- und Fahrradfahrer an. Bereits am Freitagnachmittag war ein 67-jähriger Fahrradfahrer zwischen Rosenhagen und Dewitz durch seine Fahrweise aufgefallen. Er hatte 1,92 Promille Alkohol im Blut. Weitere Rad- und Autofahrer wurden mit Promillewerten zwischen 0,52 und 2,28 angehalten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal