Sie sind hier: Home > Regional >

Arndt Kirchhoff bleibt Präsident der Metallarbeitgeber NRW

Düsseldorf  

Arndt Kirchhoff bleibt Präsident der Metallarbeitgeber NRW

28.06.2018, 18:03 Uhr | dpa

Arndt Kirchhoff bleibt Präsident der Metallarbeitgeber NRW. Arndt Kirchhoff

Arndt Kirchhoff, Präsident von Metall NRW, sitzt in Düsseldorf auf dem Podium. Foto: Federico Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

Der Unternehmer Arndt G. Kirchoff bleibt für weitere zwei Jahre Präsident der nordrhein-westfälischen Metallarbeitgeber. Der 63-Jährige sei am Donnerstag wiedergewählt worden, teilte der Verband der Metall- und Elektro-Industrie NRW Düsseldorf mit. Kirchhoff ist geschäftsführender Gesellschafter der Kirchhoff Gruppe, eines mittelständischen Automobilzulieferers aus dem Sauerland. Er ist seit 2014 Verbandspräsident.

Die Metall- und Elektroindustrie bietet in Nordrhein-Westfalen rund 700 000 Menschen Beschäftigung in mehr als 5 700 Betrieben - unter anderem aus den Branchen Maschinenbau, Metallbearbeitung, Elektroindustrie oder Fahrzeugbau.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal