Sie sind hier: Home > Regional >

Gericht: Schallschutz auch für Wohnküchen und Wintergärten

Berlin  

Gericht: Schallschutz auch für Wohnküchen und Wintergärten

03.07.2018, 15:56 Uhr | dpa

Anwohner des Airports BER haben auch für niedrige Zimmer, Wohnküchen und Wintergärten Anspruch auf Schallschutz. Das entschied das Oberverwaltungsgericht am Dienstagabend. Der 6. Senat habe die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH dazu verpflichtet.

Die Frage, welche Räume auf Kosten der Flughafengesellschaft gedämmt werden müssen, ist seit Jahren ein Streitpunkt zwischen Anwohnern und Betreibern. Das Gericht verhandelte über die Klagen von Anwohnern, die vom Verband Deutscher Grundstücksnutzer und dem Bürgerverein Berlin-Brandenburg unterstützt werden. Sie heben hervor, dass zahlreiche Haushalte betroffen seien.

Anspruch auf Schallschutz bestehe nur für Zimmer, die als Wohn- und Aufenthaltsräume genutzt würden, teilte das Gericht mit Verweis auf den entsprechenden Planfeststellungsbeschluss mit. Die Richter sahen diese Voraussetzung auch in den verhandelten Fällen für eine Wohnküche, eine Wohndiele und einen Wintergarten gegeben. Eine Revision zum Bundesverwaltungsgericht wurde nicht zugelassen (OVG 6 A 1.17, 3.17 und 13.17).

Das Gericht hatte das Unternehmen schon 2013 gezwungen, den Lärmschutz für die Anwohner zu verbessern. Die Kosten für das Schallschutzprogramm verfünffachten sich auf 730 Millionen Euro.

Insgesamt haben rund 26 000 Haushalte im Umfeld des Großflughafens an der Berliner Stadtgrenze Anspruch auf Schallschutz. Gut 3000 haben sich bislang Dämmungen, Schallschutzfenster und Lüfter einbauen lassen, mehr als 6000 erhielten stattdessen Entschädigungen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal