Sie sind hier: Home > Regional >

Hertha gewinnt erstes Testspiel bei Stahnsdorf mit 7:0

Stahnsdorf  

Hertha gewinnt erstes Testspiel bei Stahnsdorf mit 7:0

04.07.2018, 20:20 Uhr | dpa

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sein erstes Testspiel in Vorbereitung der neuen Saison im brandenburgischen Stahnsdorf beim Siebtligisten RSV Eintracht 1949 mit 7:0 (5:0) gewonnen. Vor 2000 Zuschauern erzielten Vladimir Darida (6.), Vedad Ibisevic (19., 29.), Ondrej Duda (30.), Dennis Jastrzembski (45.), Davie Selke (53.) und Arne Maier (77.) die Tore für die Mannschaft von Trainer Pal Dardai.

"Ich bin sehr zufrieden", sagte Dardai hinterher. "Die Jungs haben die ganze Woche hart gearbeitet und vor allem in der ersten Halbzeit gut gespielt." Insgesamt setzte Dardai 21 Spieler ein. Lediglich Torhüter Dennis Smarsch war über die gesamten 90 Minuten im Einsatz.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal