Sie sind hier: Home > Regional >

Diamantring von Marlene Dietrich kommt unter den Hammer

Baden-Baden  

Diamantring von Marlene Dietrich kommt unter den Hammer

06.07.2018, 16:04 Uhr | dpa

Seit Freitag kann ein diamantbesetzter Ring vom Marlene Dietrich online für einen guten Zweck ersteigert werden. Der Goldreif stamme aus dem Nachlass der Filmdiva und sei 1997 zum ersten Mal versteigert worden - an Filmproduzent Bernd Eichinger, teilte die Stiftung United Charity (Baden-Baden) mit. Den Wert des Ringes gab die Stiftung mit rund 5000 Euro an - was der inzwischen verstorbene Eichinger damals bezahlt hatte, ist nicht bekannt. Er hatte den Ring seiner damaligen Lebensgefährtin Katja Flint geschenkt, die ihn wiederum verkauft hatte. Die Ring-Auktion dauert einen Monat.

United Charity ist eigenen Angaben zufolge Europas größtes Charity-Auktionsportal. Gegründet im Jahr 2009 wurden dort etwa Laufschuhe von Sprinter Usain Bolt oder eine signierte Gitarre von Michael Jackson versteigert - letztere für 25 000 Euro. Die Erlöse aus den Auktionen fließen den Angaben zufolge in Projekte und Einrichtungen für bedürftige Kinder.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal