Sie sind hier: Home > Regional >

Mehr Lkw-Rastplätze an Brandenburgs Autobahnen geplant

Potsdam  

Mehr Lkw-Rastplätze an Brandenburgs Autobahnen geplant

08.07.2018, 09:24 Uhr | dpa

Mehr Lkw-Rastplätze an Brandenburgs Autobahnen geplant. Lastwagen auf Autobahnparkplatz

Lastwagen parken auf einem Autobahnparkplatz. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv (Quelle: dpa)

An den Brandenburger Autobahnen A10 sowie A24 sollen in den nächsten Jahren bis Ende 2022 an vier Standorten 330 zusätzliche Lkw-Stellplätze entstehen. Darüber hinaus seien ein Neubau sowie sechs Erweiterungen von Tank- und Rastanlagen mit Plätzen für den Lastverkehr entlang der Autobahnen A2, A10, A13 und A24 geplant, teilte das Brandenburger Verkehrsministerium der Grünen-Landtagsfraktion mit. Derzeit gebe es mit den privaten Autohöfen rund 3800 Lkw-Parkmöglichkeiten. Nach Angaben des Landesverbands des Berliner und Brandenburger Verkehrsgewerbes (LBBV) sind das 1000 bis 1500 zu wenig. Schon jetzt seien viele Rastplätze abends überfüllt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal