Sie sind hier: Home > Regional >

Hengst Weltstar gewinnt deutsches Galopp-Derby

Hamburg  

Hengst Weltstar gewinnt deutsches Galopp-Derby

09.07.2018, 02:08 Uhr | dpa

Der drei Jahre alte Hengst Weltstar hat wie sein Bruder Windstoß im Vorjahr das Deutsche Derby gewonnen. Vor mehr als 20 000 Besuchern auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn siegte der Galopper aus dem Kölner Gestüt Röttgen am Sonntag im 149. Rennen um das begehrte Blaue Band. Unter Jockey Adrie de Vries, der zu seinem ersten Derbysieg kam, verwies der Sieger Destino mit Martin Seidl auf Rang zwei. Dritter wurde der Favorit Royal Youmzain unter Eduardo Pedroza.

Der amtierende Championtrainer Markus Klug aus Köln-Rath/Heumar stellte mit Weltstar und Destino die beiden Erstplatzierten des mit 650 000 Euro dotierten Rennens über 2400 Meter. Er gewann sein drittes Derby in fünf Jahren.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal